logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Eröffnung eines Innovationszentrums für digitale Technologien in Paris

Im September 2013 eröffnet ein 1.500 m2 großes Innovationszentrum für digitale Technologien inmitten von Paris. Dort werden Veranstaltungen, Netzwerktreffen zwischen Start-up-Unternehmen sowie Ausbildungen für Jungunternehmer stattfinden. Die Region Ile-de-France hat 2012 und 2013 insgesamt 1,6 Mio. Euro in dieses Projekt investiert. Die Betriebskosten werden vom Verband Silicon Sentier sowie von mehreren Privatunternehmen getragen, darunter Google mit 1 Mio. Euro über drei Jahre. Erträge sollen durch die Organisation von Veranstaltungen erzielt werden.


 

Im September 2013 eröffnet ein 1.500 m2 großes Innovationszentrum für digitale Technologien inmitten von Paris. Dort werden Veranstaltungen, Netzwerktreffen zwischen Start-up-Unternehmen sowie Ausbildungen für Jungunternehmer stattfinden. Die Region Ile-de-France hat 2012 und 2013 insgesamt 1,6 Mio. Euro in dieses Projekt investiert. Die Betriebskosten werden vom Verband Silicon Sentier sowie von mehreren Privatunternehmen getragen, darunter Google mit 1 Mio. Euro über drei Jahre. Erträge sollen durch die Organisation von Veranstaltungen erzielt werden.

 

Dieses Projekt steht nicht in Konkurrenz zu dem Projekt “Paris, digitale Hauptstadt”, das Ende 2012 von der Staatsministerin für kleine und mittlere Unternehmen, Innovation und digitale Wirtschaft Fleur Pellerin gestartet wurde [1]. Das Innovationszentrum für digitale Technologien soll weder Hauptsitz für Unternehmen werden, noch die Gründerzentren ersetzen.

 

[1] Weitere Informationen über das Projekt “Paris, digitale Hauptstadt” (in deutscher Sprache): http://www.ambafrance-de.org/Paris-soll-Referenzstandort-fur

 

 

Quelle: Artikel aus Les Echos – 24.01.2013 – http://www.lesechos.fr/entreprises-secteurs/tech-medias/actu/0202519902394-un-nouveau-lieu-dedie-au-numerique-en-plein-coeur-de-paris-531607.php

 

Redakteur: Lucas Ansart, lucas.ansart@diplomatie.gouv.fr