logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Frankreich: Serie zu Grundsatzfragen der Wissenschafts- und Forschungspolitik

Wird die Erde ihren magnetischen „Norden“ verlieren? Das ist die Überschrift des Beitrages der am 25.8.2012 von Docteur Vincent Courtillot, Mitglied der Académie des Sciences, veröffentlicht wurde. Die Serie wird in regelmäßigen Zeitabständen von der Zeitung Le Figaro in Zusammenarbeit mit dem Institut de France und der Académie des Sciences veröffentlicht.


Wird die Erde ihren magnetischen „Norden“ verlieren? Das ist die Überschrift des Beitrages der am 25.8.2012 von Docteur Vincent Courtillot, Mitglied der Académie des Sciences, veröffentlicht wurde. Die Serie wird in regelmäßigen Zeitabständen von der Zeitung Le Figaro in Zusammenarbeit mit dem Institut de France und der Académie des Sciences veröffentlicht.

Vincent Courtillot hat im Jahre 2009 ein Werk „Graphic News: Nouveau Voyage au Centre de la Terre“ (Edition Odile Jacob) veröffentlicht. Hierauf aufbauend hat die Académie des Sciences vor der Sommerpause 2012 der Thematik und anderen damit zusammenhängenden Fragen (u.a. Sonne) in den Räumen des Institut de France eine „Conférence débat“ (Francois Pétrélis; Jean-Marie Malherbes) gewidmet. Die Veranstaltung stand unter dem Leitgedanken: „Auf unserem Planeten und auf unserem Gestirn herrschen magnetische Felder, die sich von Zeit zu Zeit umkehren.“

Die Darstellung von Vincent Courtillot in Le Figaro bietet eine Zusammenfassung der „Conférence Débat” über die komplexe Thematik.

Unter der oben bezeichneten Internetanschrift steht eine ausführliche Videoaufzeichnung der Veranstaltung vom 19.6.2012 zur Verfügung.

 

http://www.academie-sciences.fr/video/v190612pm.htm

 

Quelle: Le Figaro / Académie des Sciences

 

Redaktion: 04.09.2012 von Dr. Hermann Schmitz-Wenzel, DFGWT – Deutsch-Französische Gesellschaft für Wissenschaft und Technologie e. V.