logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Verleihung des Preises Utopie Europa 2022 zum Thema “Ökologischer Wandel: Europas Zukunft oder grüne Utopie?” am 22. Juni

Auf Initiative des Büros für Hochschulkooperation des Institut français Deutschland (IFD) und mit Unterstützung der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH), wurde „Utopie Europa“ als Label und Veranstaltungsreihe konzipiert, die in erster Linie Studierenden an Hochschulen in ganz Deutschland die Möglichkeit gibt, ihre Ideen und Vorschläge für die Zukunft Europas zu debattieren.

Verleihung des Preises Utopie Europa 2022 zum Thema “Ökologischer Wandel: Europas Zukunft oder grüne Utopie?” am 22. Juni

Im Anschluss an die ersten beiden Debattenreihen im Rahmen von „Utopie Europa” setzen das Büro für Hochschulkooperation des IFD und die DFH die Reihe 2021/22 unter dem Motto „Ökologischer Wandel: Europas Zukunft oder grüne Utopie?“ fort. Anlässlich der aktuellen Priorität des „Europäischen Green Deals“ und der „COP26″-Konferenz in Glasgow ist das Ziel dieser neuen Reihe, Ideen für europäische Maßnahmen zu Fragen des ökologischen und klimatischen Wandels in deutscher, französischer und interdisziplinärer Perspektive zunächst zu debattieren und dann konkrete Vorschläge, wie die Europäische Union den umweltpolitischen Herausforderungen unserer Gesellschaft begegnen kann, vorzubringen. Die Vorschläge aus den einzelnen Debatten/Veranstaltungen werden einer Jury beim „Utopie Europa Preis 2022″, der Abschlussveranstaltung in der Französischen Botschaft in Berlin, vorgestellt.

Die breite thematische Ausrichtung fördert zudem die Interdisziplinarität und führt zu einer gemeinsamen Reflexion zwischen Experten und Studierenden aus verschiedenen Bereichen : aus den Geistes-, Sozial- und Rechtswissenschaften, aber auch aus den Natur-, Wirtschafts- und Technologiewissenschaften.

Das Projekt wird von der Vertretung der Europäischen Kommission sowie dem Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland unterstützt.

Die Verleihung des Utopie Europa-Preises findet am 22. Juni in der Französischen Botschaft in Berlin statt. Während dieser Veranstaltung wird jeder Vorschlag von einer Gruppe von 2-3 Schülerinnen und Schülern vor einer Jury und den anderen Schülerdelegationen öffentlich präsentiert und verteidigt. Das Format des Wettbewerbs ist an Sportwettbewerbe angelehnt und besteht aus Gruppen, die in einem Finale enden. Das Gewinnerteam wird mit dem “Utopie Europa Preis 2022” ausgezeichnet. Es wird die Möglichkeit haben, sich mit Entscheidungsträgern zu treffen und zu diskutieren, um ihren Handlungsempfehlungen einer europäischen Institution zu unterbreiten

Informationen über die Veranstaltung finden Sie unter diesem Link.