logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Passen Urbanisierung und Biodiversität zusammen?

In Frankreich gibt es über 900 Arten von Wildbienen (2500 in ganz Europa), von denen viele vom Aussterben bedroht sind, wie die Hummeln. Forscher des INRA [1] führten gemeinsam mit dem Naturverband Arthropologia die erste umfassende Studie in Europa zu den Auswirkungen der Urbanisierung auf die Gemeinschaft von wilden Bienen durch. Die Studie wurde im Rahmen des europäischen Programms LIFE „Urbanbees“ realisiert [2].


In Frankreich gibt es über 900 Arten von Wildbienen (2500 in ganz Europa), von denen viele vom Aussterben bedroht sind, wie die Hummeln. Forscher des INRA [1] führten gemeinsam mit dem Naturverband Arthropologia die erste umfassende Studie in Europa zu den Auswirkungen der Urbanisierung auf die Gemeinschaft von wilden Bienen durch. Die Studie wurde im Rahmen des europäischen Programms LIFE „Urbanbees“ realisiert [2].

 

In den 24 untersuchten, mehr oder weniger urbanisierten Gebieten rund um Lyon wurden 291 Bienenarten identifiziert. Obwohl der Bienenbestand mit dem Grad der Verstädterung abnahm, konnte in den urbanisierten Gebieten die höchste Artendichte beobachtet werden: In dem am dichtesten besiedelten Gebiet wurden insgesamt 60 Arten (ein gewaltige Vielfalt) identifiziert. Diese Ergebnisse wurden am 13. August 2014 in der Open-Access-Zeitschrift PLoS ONE veröffentlicht [3].

 

[1] INRA – französisches Institut für Agrarforschung

[2] Weitere Informationen zum europäischen Programm LIFE „Urbanbees“ (auf Englisch) – http://www.urbanbees.eu/en/content/our-work-and-aims

[3] Studie: Fortel L, Henry M, Guilbaud L, Guirao AL, Kuhlmann M, et al. (2014) Decreasing Abundance, Increasing Diversity and Changing Structure of the Wild Bee Community (Hymenoptera: Anthophila) along an Urbanization Gradient. PLoS ONE 9(8): e104679. doi:10.1371/journal.pone.0104679
http://dx.plos.org/10.1371/journal.pone.0104679

 

 

Kontakt:

Bernard E. Vaissière, INRA – Tel.: +33 4 32 72 26 37– E-Mail: bernard.vaissiere@avignon.inra.fr

 

Quelle: Pressemitteilung des INRA – 13.08.2014 – http://presse.inra.fr/Ressources/Communiques-de-presse/si-urbanisation-et-biodiversite-pouvaient-faire-bon-menage

 

Redakteur: Clément Guyot, clement.guyot@diplomatie.gouv.fr