logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Online-Veranstaltung zu der gemeinsamen deutsch-französischen Ausschreibung zur künstlichen Intelligenz am 17. November

Das französische Ministerium für Hochschulen, Forschung und Innovation (MESRI), das deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), die ANR (Französische Nationale Agentur für Forschung), der Projektträger DLR (DLR-PT)) und die Abteilung für Wissenschaft und Technologie der Französischen Botschaft in Deutschland laden Sie ein, an einer Online-Veranstaltung zum deutsch-französischen “Call on Artificial Intelligence” teilzunehmen.Die Konferenz findet in englischer Sprache statt.

Online-Veranstaltung zu der gemeinsamen deutsch-französischen  Ausschreibung zur künstlichen Intelligenz am 17. November

Die Veranstaltung ist in zwei Teile gegliedert:

9:00 11:00 Erster Teil (über WebEx): Präsentation der Ausschreibung und Fragen und Antworten zum deutsch-französischen Joint Call, organisiert vom BMBF.
Präsentation von Stéphane CANU (MESRI), Annika PHILIPPS (BMBF), Fanny LACHAT (ANR) und Holger STEGEMANN (DLR-PT) Hier anmelden

14:00 Zweiter Teil (über Zoom): Vermittlungsveranstaltung organisiert vom Büro für Wissenschaft und Technologie der Französischen Botschaft in Deutschland. Hier anmelden

Links zur gemeinsamen deutsch-französischen Ausschreibung zur künstlichen Intelligenz:

https://anr.fr/fileadmin/aap/2021/aap-faiafg-2021-annexe-fr.pdf (FR)

https://anr.fr/fileadmin/aap/2021/a:ap-faiafg-2021.pdf (ENG)

https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-3205.html (DE)