logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Tagung „Smart Cities, die technologische Innovation im Dienste der intelligenten Stadt“ (Wien – 12/13.10.16)

Das Institut Francais d’Autriche organisiert am 12. und 13. Oktober in Wien eine Veranstaltung zum Thema „Smart Cities, die technologische Innovation im Dienste der intelligenten Stadt“.


Das Institut Francais d’Autriche organisiert am 12. und 13. Oktober in Wien eine Veranstaltung zum Thema „Smart Cities, die technologische Innovation im Dienste der intelligenten Stadt“. Am 12. Oktober findet im Haus der Europäischen Union ein Thementag statt. Am darauffolgenden Vormittag steht eine vom Klima- und

Energiefonds organisierte Besichtigung des Forschungsprojektes Wien Aspern Seestadt auf dem Programm.

 

veranstalltung

Außerdem bieten Business France, die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ/Advantage Austria) und die Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) für französische Cluster (Tenerrdis, Fibres-Energivie, Minalogic) und innovative Unternehmen die Möglichkeit an, sich im Rahmen von Unternehmertreffen zu begegnen.

 

Diese Veranstaltung wird von der Abteilung für Wissenschafts- und Universitätskooperation des Institut Français d’Autriche in Zusammenarbeit mit der nationalen Energie- und Umweltbehörde Frankreichs (ADEME), dem Informationsbüro des Europäischen Parlaments und der Vertretung der Europäische.

 

 

 

Kommission in Österreich, Thales, Kommunalkredit Austria AG und Colas, der Wirtschaftsabteilung der Französischen Botschaft sowie der Französisch-Österreichischen Handelskammer CCFA organisiert.

 

Weitere Informationen:

                                    

Redakteur: Etienne Gonon-Pelletier, etienne.gonon-pelletier@institutfr.at