logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

#Bewerbungsaufruf: Forschungsgruppenleiter/in, Clermont-Ferrand (Frankreich)

Das Labor für Genetik, Fortpflanzung und Entwicklung (GReD, https://gred-clermont.fr ) ist ein Forschungszentrum in Clermont-Ferrand, das von der UCA (Universität Clermont Auvergne), dem CNRS (französisches Zentrum für wissenschaftliche Forschung) und dem INSERM (französisches Institut für Gesundheit und medizinische Forschung) unterstützt wird. Das Zentrum beschäftigt 14 Forschungsgruppen (insgesamt 150 Personen) und befindet sich auf dem Campus der Medizinischen Fakultät. Das GReD ist Teil der Biologie-Forschungsgemeinschaft in Clermont-Ferrand und bietet eine herausragende Konzentration von Kenntnissen und Fähigkeiten, was der Ausbildung der Studenten zugutekommt.


Zu den Forschungsgebieten der GReD-Teams zählen drei Bereiche:

  • Genomdynamik und epigenetische Kontrolle
  • Fortpflanzung und Entwicklung in Gesundheit und Krankheit
  • Endokrinologie, Signalgebung und Krebs

Das GReD bietet ein attraktives Arbeitsumfeld mit Pflanzen, Wirbellosen und Säugetieren, das synergetische Gespräche und interne Interaktionen begünstigt.

Im Juli 2017 wurde das GReD in einem neuen Gebäude untergebracht, das eine außergewöhnliche Forschungsumgebung und Platz für neue Teams bietet.

Das GReD möchte einen neuen unabhängigen Teamleiter einstellen, um eine Gruppe innerhalb des wissenschaftlichen Spektrums des GReD zu bilden. Das GReD wird eine Laborfläche (50m2) und freien Zugang zu den neuesten technologischen Plattformen (Zell- / Gewebekultur, FACS, Bildgebung / Live-Bildgebung, Histologie) zur Verfügung stellen. Die erfolgreichen Bewerber erhalten uneingeschränkten Zugang zu transgenen Pflanzen und Tieren (Maus, Drosophila, Arabidopsis) und zu bioinformatischen Instrumenten sowie administrative Unterstützung. Auf dem multidisziplinären Campus der Medizinischen Fakultät befinden sich Einrichtungen für Hochdurchsatz-Sequenzierung, Massenspektrometrie, Proteomik, Elektronenmikroskopie und Radiobiologie.

Die Bewerbungen sollten einen Lebenslauf, eine kurze Beschreibung der bereits erbrachten Forschungsleistungen und ein Dossier zur Eigenfinanzierung enthalten sowie das geplante Forschungsprogramm und Kontaktdaten für 3 berufliche Referenzen. Es sind sowohl junge als auch bereits etablierte herausragende Forscher ermutigen, sich zu bewerben.

Das GReD wird erfolgreichen Nachwuchswissenschaftlern dabei helfen, sich für eine unbefristete Forscherstelle in Frankreich sowie für eine externe Finanzierung (Wettbewerbszuschüsse) zu bewerben.

Bewerbungsschluss ist der 1. Juli 2018. Bewerbungsgespräche werden Ende September 2018 stattfinden. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung als PDF-Datei mit etwa 6-10 Seiten mit dem Namen LASTNAME_GReD_2018.pdf an direction.gred@uca.fr. Sämtliche Fragen zu diesem Aufruf müssen ebenfalls an diese Adresse geschickt werden.

 

CALL for a NEW RESEARCH GROUP LEADER, CLERMONT-FERRAND, FRANCE

 

Quelle: GReD, https://gred-clermont.fr

Übersetzerin: Luisa Bemba, luisa.bemba@diplomatie.gouv.frwww.wissenschaft-frankreich.de/