logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

#Covid-19: Überraschende Ergebnisse einer serologischen Studie des Pasteur-Instituts an einem Gymnasium in Crépy-en-Valois (Oise) in Frankreich

Ende März 2020 waren 661 Personen eines Gymnasiums in Crépy-en-Valois (Oise) Gegenstand einer epidemiologischen Untersuchung, die von Forschern des Institut Pasteur mit Unterstützung der regionalen Gesundheitsbehörde Hauts-de-France und der Akademie von Amiens sowie mit Unterstützung des Etablissement Français du Sang durchgeführt wurde.

#Covid-19: Überraschende Ergebnisse einer serologischen Studie des Pasteur-Instituts an einem Gymnasium in Crépy-en-Valois (Oise) in Frankreich

Dank der Bevölkerung von Crépy-en-Valois und dem Einsatz von Tests zum Nachweis des Virus, die mit drei vom Institut Pasteur entwickelten serologischen Tests kombiniert wurden, wies diese Studie nach, dass 26 % der untersuchten Bevölkerung mit SARS-CoV-2 infiziert waren und Antikörper gegen dieses Virus gebildet haben. 41 % der am Gymnasium getesteten Personen waren infiziert, während der Prozentsatz bei ihren Verwandten 11 % betrug. Diese Ergebnisse wurden auf MedRxiv veröffentlicht.

Nachfolgend die wichtigsten Ergebnisse:

  • Die Anfallsrate für die Infektion wird in dieser Gemeinde auf 25,9 % geschätzt.
  • Genauer: Bei den Besuchern des Gymnasiums liegt die Anfallsrate bei 41 %, bei ihren Verwandten bei 11 %.
  • Die Hospitalisierungsrate liegt bei dieser jungen Bevölkerungsgruppe (Altersdurchschnitt: 37 Jahre) bei 5,3 %, und es gab keine Todesfälle.
  • Der Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns sind zwei Symptome, die sehr stark für eine Infektion sprechen.
  • Der Anteil der infizierten symptomfreien Personen während der Untersuchung lag bei mindestens 17 %.
  • Rauchende Probanden scheinen weniger anfällig für das Virus zu sein: nur 7,2 % der Raucher waren infiziert, im Vergleich zu 28 % der Nichtraucher.
  • Die drei serologischen Tests, die von Forschern des Institut Pasteur entwickelt wurden, haben in der Praxis ihre Wirksamkeit für den spezifischen und genauen Nachweis von Antikörpern gegen SARS-CoV-2 bewiesen.

Quelle: Institut Pasteur