logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Der Globale Fonds kündigt ein Auffüllungsziel von 14 Milliarden Dollar für den Zeitraum 2020-2022 an.

Am 11. Januar 2019 gab der geschäftsführende Direktor des Globalen Fonds, Peter Sands, in Anwesenheit des WHO-Generaldirektors, Tedros Adhanom Ghebreyesus, des Präsidenten der Französischen Republik, Emmanuel Macron, und der Gesundheitsministerin Agnès Buzyn, bekannt, auf der 6. Konferenz zur Wiederauffüllung des Globalen Fonds im Oktober 2019 in Lyon eine Auffüllung von mindestens 14 Milliarden Dollar für den Zeitraum 2020-2022 ankündigen zu wollen.

Der Globale Fonds kündigt ein Auffüllungsziel von 14 Milliarden Dollar für den Zeitraum 2020-2022 an.

Der Globale Fonds wurde 2002 mit dem Ziel eingerichtet, die Eindämmung von AIDS, Tuberkulose und Malaria-Epidemien bis 2030 zu beschleunigen.

 

Der Betrag von 14 Milliarden Dollar (ein Anstieg um 15% gegenüber dem Zeitraum 2017-2019) dürfte bis 2023 16 Millionen Todesfälle verhindern, indem die allgemeine Gesundheitsversorgung konsolidiert und die Sterblichkeit durch AIDS, Malaria und Tuberkulose verringert wird. Von den NRO, die diese Krankheiten bekämpfen (AIDES, Ärzte der Welt, etc.), wird sie jedoch als unzureichend angesehen. Der Globale Fonds teilt diese Ansicht und schätzt, dass die Bewegung beschleunigt und mindestens 17 Milliarden Dollar mobilisiert werden müssen, um die von den Vereinten Nationen gesetzten Ziele zu erreichen. Präsident Macron betonte die Notwendigkeit einer weltweiten Zusammenarbeit, um diesen Epidemien ein Ende zu setzen.

 

Die nächsten Gespräche zu den Zielen des Globalen Fonds werden von der indischen Regierung am 8. Februar 2019 in Neu-Delhi ausgerichtet.

 

 

Weitere Informationen:

-https://www.theglobalfund.org/en/

-https://www.aides.org/communique/lutte-contre-les-grandes-pandemies-les-populations-vulnerables-sacrifiees

 

Quellen:

-https://www.theglobalfund.org/fr/news/2019-01-11-global-fund-announces-us14-billion-target-to-step-up-the-fight-against-aids-tb-and-malaria/

-https://www.lemonde.fr/planete/article/2019/01/17/le-fonds-mondial-fixe-ses-objectifs-financiers-pour-2020-2022_5410524_3244.html

 

Redakteur: Paul Kennouche – paul.kennouche[at]diplomatie.gouv.fr