logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Über die Zahl #Pi und die Quadratur des Kreises, am Samstag, den 14. März 2020, im Hörsaal des Arithmeums, Bonn

Öffentlicher Vortrag -im Hörsaal des Arithmeums, Lennéstr. 2, 53113 Bonn 
Professor Dr. Thomas Simon
Wissenschaftsattaché an der französischen Botschaft in Berlin
Samstag, 14. März 2020   15:00 – 16:30 Vortrag
 der Eintritt ist frei.

Über die Zahl #Pi und die Quadratur des Kreises, am Samstag, den 14. März 2020, im Hörsaal des Arithmeums, Bonn
Die Zahl Pi misst den Flächeninhalt eines Kreises mit Radius 1 und gehört zu den wohl bekanntesten mathematischen Konstanten. Die Aufgabe der Quadratur des Kreises besteht darin, in endlich vielen Schritten mit Lineal und und Zirkel aus einem gegebenen Kreis ein Quadrat mit demselben Flächeninhalt zu konstruieren. Die Quadratur des Kreises gehört zu den beliebtesten Problemen der Mathematik und gilt heutzutage in vielen Sprachen als Metapher für eine unlösbare Aufgabe. Jahrhundertelang suchten Mathematiker und Laien weltweit vergeblich nach einer Lösung, bis der deutsche Mathematiker Ferdinand von Lindemann in seinem Artikel “Über die Zahl Pi” (1882) eben die Unlösbarkeit dieser Aufgabe beweisen konnte.

Der Vortrag wird diese Geschichte der Quadratur des Kreises, die auch als eine Geschichte der Zahl Pi bezeichnet werden darf, erzählen.

Quelle: Arithmeums